Der beste Makita Laubbläser Vergleich [Oktober 2019]

Der beste Makita Laubbläser Vergleich [Oktober 2019]

Wir haben sehr viele Makita Laubbläser ausprobiert und die interessantesten Makita Laubbläser zusammengestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Umweltfreundlicher und kostensparender 2x18 V-Antrieb
  • Ideal für den Einsatz in geräuschempfindlichem Umfeld wie Krankenhäusern, Seniorenheimen, Ferienanlagen oder Schulen
  • 3-fach verstellbares Teleskop-Blasrohr
  • Starkes Gebläse mit regelbarem Luftvolumen und Luftgeschwindigkeit
  • Umweltfreundlicher und kostensparender 2 x 18 V-Antrieb
  • Ideal für den Einsatz im geräuschsensiblen Umfeld
  • 2 Gebläsestufen einstellbar
  • Langes Blasrohr für effektives Arbeiten
  • Leerlaufdrehzahl: 0 - 18. 000 U/min
  • Luftfördermenge max. 156 m³ pro Stunde
  • Luftgeschwindigkeit 52 m/s
  • Luftdruck max. (Wassersäule) 550 mm
  • Schalldruckpegel (LpA) 83 dB(A)
ca. 70 €

  • Robust und langlebig
  • 0,81 kW
  • Makita
  • Umweltfreundlicher und kostensparender 2x18 V-Antrieb
  • Ideal für den Einsatz in geräuschempfindlichem Umfeld wie Krankenhäusern, Seniorenheimen, Ferienanlagen oder Schulen
  • 3-fach verstellbares Teleskop-Blasrohr
  • Starkes Gebläse mit regelbarem Luftvolumen und Luftgeschwindigkeit
  • Hoher Tragekomfort durch Schultergurt
ca. 300 €

  • Anti-icing: durch Öffnen des Anti-Icing-Ventils wird das Vereisen des Vergasers verhindert
  • Bläst Laub, Schmutz, leichte Abfälle und Pulverschnee
  • Leiser und vibrationsarmer Betrieb
  • Geringe Vibrationen dank federgelagerter Arbeitseinheit und gepolsterter Rückentrageeinheit
  • Umweltfreundlicher 4-Takt-Motor
  • Als Gebläse oder Sauger verwendbar (Absaugset im Lieferumfang enthalten)
  • Zwei Drehzahlstufen
  • Werkzeuglose Verriegelung des Gebläserohrs
  • Zusätzlicher Handgriff erlaubt ergonomisches Arbeiten in beiden Funktionen
  • Hochwertiges Turbinenrad aus Aluminium
  • Kraftvoll: dank 270 km/h (75 m/s) Luftstromgeschwindigkeit, Luftvolumenstrom: 2,0 m³/min - 120 m³/h
  • Laufzeit der zwei Geschwindigkeitsstufen: Geschwindigkeit 1: 9 min pro Ah; Geschwindigkeit 2: 5 min pro Ah
  • Vielseitige und flexibel: dank vier verschiedener Aufsätze ist die Anwendung in verschiedenen Bereichen möglich, auch als Laubbläser
  • Professional 18V System. Ultimative Performance. Maximale Freiheit. Alle unsere Akkus sind mit neuen und existierenden Bosch Professional Werkzeugen der gleichen Spannungsklasse kompatibel
  • Kompatibel: passend zu allen 18V Bosch Professional GBA Li-Ion Akku
  • Lieferumfang: 18 V Akku-Gebläse GBL 18V-120, 4x Aufsätze, Standarddüse, Verlängerungsrohr, Bohrlochdüse, Staubauffangbehälter, Karton
  • Als Gebläse oder Sauger verwendbar (Absaugset im Lieferumfang enthalten)
  • Zwei Drehzahlstufen
  • Werkzeuglose Verriegelung des Gebläserohrs
  • Zusätzlicher Handgriff erlaubt ergonomisches Arbeiten in beiden Funktionen
  • Hochwertiges Turbinenrad aus Aluminium
  • Handliche, leichte Maschine zum Reinigen, Entstauben und Trocknen von Maschinen und Einrichtungen
  • Auch als Staubsauger einsetzbar
  • Mit Elektronik
ca. 80 €

Makita Laubbläser

Im Herbst kaufen viel Menschen so genannte Laubsauger oder auch Laubbläser. Manche Geräte verbinden auch beide Funktionen in einem. Die unterschiedlichen Hersteller haben dabei je nach Modell immer wieder andere Dinge, die die Artikel besonders machen. Aber nicht nur das ist für die eine oder andere Marke von Vorteil. Die Firmen stellen innerhalb dieser Produktpalette auch häufig unterschiedliche Modelle zur Verfügung. So muss der Kunde nicht die Marke wechseln, von der er überzeugt ist und kann bei seinem Favoriten bleiben. Eine sehr gute Strategie, die besonders von den großen Konzernen seit Jahren so praktiziert wird.

In diesem Ratgeber informieren wir Sie über die Makita Laubbläser und zeigen Ihnen die Produktvielfalt dieser Firma. Wir stellen die einzelnen Modelle vor und geben Ihnen Antworten auf die Fragen rund um dieses Thema. Außerdem zeigen wir Ihnen, was gerade diese Laubbläser so besonders. Spezielle Produkthighlights und Tipps wie Sie Ihren richtigen Makita Laubbläser finden bekommen Sie nur hier. Wir helfen Ihnen die richtige Kaufentscheidung zu treffen und möchten Sie bei der Wahl unterstützen.

Was versteht man unter einem Makita Laubbläser?

Grundsätzlich gibt es im Bereich der Laubentfernung zwei unterschiedliche Geräte. Zum einen sind das die Laubsauger und zum anderen die Laubbläser. Die Funktionen werden bereits im Namen erklärt. Die einen saugen das Laub und die andere blasen es weg. In diesem Artikel informieren wir Sie über die Laubbläser. Dabei handelt es sich um ein Produkt, welches sich mit einem überdimensionalen Fön vergleich lässt. Gerade für Stellen unter der Hecke, in Ecken oder auch unter der Treppe ist dieses Gerät eine wirkliche Wunderwaffe. Sie brauchen sich nicht mehr Bücken oder kompliziert verrenken, wenn Sie versuchen das Laub darunter zu entfernen. Eine wirkliche Arbeitserleichterung ist der Makita Laubbläser auch bei Kieswegen oder Rindenmulch. Mit einem Besen kommen Sie an diesen Stellen nicht weiter und wenn Sie zu einer Harke greifen, dann entfernen Sie meistens nicht nur die Blätter, sondern auch immer Teile vom Untergrund mit. Der Makita Laubbläser ist da anders. Das Laub wird einfach weggepustet und der Untergrund bleibt da wo er hingehört.

Modell von Makita Laubbläser kurz vorgestellt

Makita DUB 182 LXT

Dieses kleine Gerät hat eine Luftfördermenge von 156 m³ in der Stunde und schafft eine Geschwindigkeit von 52 Meter in der Sekunde. Die Lautstärke liegt dabei bei ca 83 Dezibel. Sie können hiermit nicht nur Laub, sondern auch Gras oder den Heckenschnitt wegpusten. Die Leistung können Sie selber mit den unterschiedlichen Akkus regulieren. Wichtig ist hierbei, dass Sie immer nur Akkus von Makita verwenden. In der Bedienungsanleitung finden Sie Hinweise dazu, welche Akkus für dieses Gerät geeignet sind. Außerdem können Sie an dem Gerät die Drehzahl in 3 Schritten selbstständig regulieren. Das Gerät selber ist sehr klein und handlich. Wenn Sie also über keinen allzu großen Garten oder Grundstück verfügen, ist das der ideale Helfer für den Herbst. Mit nur knapp 1,5 kg ist dieser Makita Laubbläser sehr handlich und Sie können schnell und vor allem einfach mit dem Produkt arbeiten.

https://amzn.to/2ra758P

Makita ZMAK – BHX 2501

Dieses Produkt ist besonders robust und langlebig. Der 4 Takt Motor hat einen besonders niedrigen Verbrauch und somit auch eine geringe Emission. Dennoch ist er besonders leistungsstark und laufruhig. Hiermit können Sie nicht nur Laub, sondern auch Papier oder den Heckenschnitt schnell und einfach entfernen. Selbst nasses Laub oder auch Schnee kann mit diesem Makita Laubbläser entfernt werden. Sie brauchen keine Harke oder Schneeschaufel mehr. Durch die Entleerungsschraube, welche an der Außenseite angebracht ist, wird das wechseln von dem Motoröl zum Kinderspiel. Außerdem haben Sie hier eine Gleitverriegelung, die das Wechseln der Zündkerzen deutlich einfacher gestaltet. Mit einer kompletten Tankfüllung können Sie ca. 60 Minuten am Stück arbeiten. Das bedeutet, Sie brauchen keine unnötigen Pausen einlegen.

https://amzn.to/2RiUx9F

Makita DUB 361Z

Mit diesem Gerät sparen Sie nicht nur Kosten, sondern schonen gleichzeitig die Umwelt. Durch den minimalen Geräuschpegel ist dieser Makita Laubbläser ideal für empfindliche Menschen geeignet. Sie haben hier die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Leistungsstärken, sodass Sie für jede Gelegenheit die passende Leistung haben. Das Blasrohr selber ist bei diesem Modell lang. Damit fällt Ihnen das Arbeiten gerade unter der Hecke oder der Treppe noch einfacher. Das ist außerdem für den Rücken besonders schonend. Mit 2,6 kg ist das Gerät besonders handlich und für jeden Menschen leicht zu handhaben. Mit den beiden Akkus, die sich nicht im Lieferumfang befinden, können Sie bis zu 70 Minuten an einem Stück arbeiten. Das ist selbst für größere Gärten vollkommen ausreichend. Sie können hier Akkus nutzen, die Sie bereits von anderen Makita Geräten zu Hause haben oder Sie kaufen sich einfach welche dazu.

https://amzn.to/2OMjxEX

Makita UB 0801 V

Hier haben Sie ein Kombigerät, mit dem Sie sowohl blasen als auch saugen können. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Gerät auch ein Auffangsack und eine Verlängerung und für das Rohr. Sie haben auch die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Leistungsstufen. Die Handgriffe am Gerät selber sorgen dafür, dass Sie besonders sicher und vor allem ergonomisch arbeiten können. Dieser Makita Laubbläser wird weder mit Akku noch mit Benzin angetrieben. An dem Gerät selber ist ein Netzstecker. Nur so kann die Leistung dieses Produktes gewährleistet werden. Das Kabel am Gerät hat eine Länge von ca 40 cm. Es ist daher sinnvoll sich ein Verlängerungskabel zu kaufen.

https://amzn.to/2Yj1vgv

Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Makita Laubbläser

Vorteile

  • Vielfalt
  • Modern
  • Zufriedenheit
  • Tradition
  • Qualität

Einer der vielen Vorteile bei dem Makita Laubbläser ist die Vielfalt. Sie bekommen hier viele unterschiedliche Geräte in einem Produktsegment geboten. Alle Bläser sind dabei modern und auf dem neuesten Stand der Technik. Die Zufriedenheit zeigt sich immer wieder. Das Unternehmen entwickelt Produkte mit der Erfahrung und der Tradition von vielen Jahren. Außerdem bekommen Sie hier eine sehr gute Qualität und Verarbeitung. Alle Produkte sind nicht nur durchdacht, sondern sollen Ihnen den Alltag erleichtern.

Nachteile

  • Preis

Bei den Makita Laubbläser handelt es sich um ein hochwertiges Produkt, welches besonderen Wert auf Qualität und Verarbeitung legt und genau das hat seinen Preis. Das bedeutet Sie müssen in der Anschaffung zwar ein wenig mehr ausgeben, haben dann aber ein Gerät, was Ihnen über Jahre hinweg Freude bereiten wird.

Worauf sollten Sie beim Kauf von einem Kombikinderwagen achten?

  • Art
  • Leistung
  • Preis
  • Funktion
  • Zubehör

Art

Wenn Sie einen Makita Laubbläser kaufen möchten, dann sollte die erste Überlegung sein, welchen Antrieb das Gerät haben soll. Sie können wählen zwischen einem Laubbläser mit Benzinmotor, mit Akku oder mit einem Netzkabel. Hier kommt es auch darauf an, welchen Aktionsradius Sie haben möchten. Mit einem Kabel werden Sie nicht soweit kommen wie mit einem Akku- oder Benzinmotor. Die Lautstärke bei der Benzin Variante ist allerdings auch höher als bei den anderen Modellen. Hier kommt es also einmal auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben an und zum anderen darauf, für welche Fläche Sie das Produkt nutzen möchten

Leistung

Je nach Makita Laubbläser gibt es natürlich auch unterschiedliche Leistungen. Die akkubetriebenen Modelle haben in der Regel die niedrigste Leistung. Dieses reicht jedoch vollkommen aus um das Laub los zu werden. Erst wenn Sie auch schwere Dinge damit entfernen möchten, brauchen Sie auch eine höhere Leistung. Die Leistungen finden Sie immer an den jeweiligen Produkten. In den normalen Vergleichstabellen und auch auf der Internetseite des Herstellers finden Sie auch eine Übersicht darüber, was die einzelnen Geräte können.

Preis

Die Preise unterscheiden sich sehr stark. Nicht nur innerhalb der unterschiedlichen Modelle, sondern auch von den unterschiedlichen Verkaufsstellen. So kann es sein, dass Sie für ein Gerät, welches Sie im lokalen Handel kaufen deutlich mehr ausgeben, als für das gleiche Produkt im Internet. Bevor Sie sich also für den finalen Kauf entscheiden, lohnt es sich einen Vergleich durchzuführen. Häufig lassen sich so noch einige Euros sparen. Manchmal bekommen Sie auch sogenannte Auslaufmodelle deutlich günstiger. Diese funktionieren genauso gut, sind aber vom Vorjahr.

Funktion

Bei einigen Makita Laubbläser haben Sie ein Multifunktionsgerät. Dieses kann dann nicht nur das Laub blasen, sondern hat auch eine Saugfunktion. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Gerät unterschiedliche Leistungsstufen hat, die Sie selber bestimmen können. Sie haben die Möglichkeit die Leistung dann individuell an die Gegebenheiten anzupassen.

Zubehör

Das Zubehör für die unterschiedlichen Makita Laubbläser ist sehr umfangreich. So bekommen Sie zum Beispiel unterschiedliche Aufsätze für das Saugrohr. Die Staubsäcke und auch die Auffangsäcke können Sie ebenfalls separat erwerben. Die Schultergurte gibt es in unterschiedlichen Variationen, sodass für jedes Gerät und für jede Größe der passende vorhanden ist. Verschiedene Düsen, die flach oder rund sind, können helfen auch schwer erreichbare Stellen von Laub zu befreien. In einer praktischen Zubehörtasche lassen sich viele Dinge aufbewahren. Auch die Akkus zählen zum Zubehör. Diese sind jedoch unter allen Makita Produkten kompatibel.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema Makita Laubbläser

1. Dürfen Makita Laubbläser immer eingesetzt werden?

Prinzipiell gibt es keine Vorschriften für den Einsatz der Makita Laubbläser, jedoch sollten Sie sich an die gesetzlichen Bestimmungen halten. So ein Laubbläser stellt eine gewisse Lärmbelästigung dar. Immerhin arbeitet dieses Produkt im Bereich von 60 bis 90 Dezibel. Hier sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit auf den Gehörschutz achten. Gerade wenn Sie länger mit dem Gerät arbeiten, kann das sonst zu Schäden an Ihrem Gehör führen. Sie dürfen die Laubsauger in der Woche zu der normalen Zeit benutzen. In der Zeit von 22 bis 6 Uhr herrscht allerding Nachtruhe, in der nur in Zimmerlautstärke agiert werden darf.

An Sonn- und Feiertagen dürfen Sie die Geräte nicht benutzen. Damit Sie die Nerven Ihrer Nachbarn allerdings nicht zu sehr strapazieren sollten Sie auch die Mittagsruhe einhalten. Die ideale Zeit für die Nutzung solche lauten Geräte ist also von 08 bis 12 und von 15 bis 19 Uhr. Natürlich gibt es darüber kein Gesetz, aber Rücksichtnahme sollte immer an erster Stelle stehen. Denn nur so funktioniert ein friedliches Miteinander und eine gute Nachbarschaft.

2. Was ist bei dem Umgang mit einem Makita Laubbläser zu beachten?

Achten Sie bereits beim Kauf darauf, dass Sie ein leises und umweltschonendes Modell auswählen. Außerdem sollte die Größe des Produktes auch dem Einsatzgebiet angepasst sein. Für einen kleinen Vorgarten brauchen Sie nicht das größte und stärkste Modell, das Makita anbietet. Wenn Sie nur einzelne Blätter auf dem Gehweg haben, dann ist es sinnvoll doch kurz zum Besen zu greifen. Für so eine kleine Menge lohnt sich der Makita Laubbläser nicht. Die Haufen, die Sie mit dem Bläser gebildet haben sollten, Sie umgehend entfernen. Eine Ausnahme ist es, wenn Sie den Haufen absichtlich in einer Ecke Ihres Gartens gemacht haben, damit wilde Tiere wie zum Beispiel Igel einen Winterplatz haben. Dann können Sie den Haufen liegen lassen und vielleicht mit Ästen beschweren.

Sie sollten außerdem immer mit dem Wind und nicht gegen den Wind arbeiten. Das ist effizienter und geht schneller. Es reicht aus, wenn Sie das Laub nicht täglich, sondern einmal in der Woche zusammen blasen. So haben Sie auch die ausreichende Menge das sich der Einsatz des Gerätes lohnt.

3. Wie hoch sind die Kosten der Makita Laubbläser?

Die Kosten richten sich einmal nach den unterschiedlichen Arten der Laubbläser. Außerdem haben Sie bei einem Benzinmotor noch Folgekosten, die Sie nicht außer Acht lassen sollten und mit in die gesamte Rechnung einbeziehen müssen. Die kleinen Geräte bekommen Sie schon für unter 100 Euro. Allerdings handelt es sich hierbei um Modelle, die mit einem Akku betrieben werden. Dieser befindet sich bei den Produkten nicht im Lieferumfang und muss separat erworben werden. Außer wenn Sie bereits ein Produkt von Makita zu Hause haben, welches auch mit einem Akku versehen ist. In der Regel sind diese Akkus unter den Produkten aus diesem Hause kompatibel. Auch das sollten Sie mit in die Kostenaufstellung einbeziehen.

Entscheiden Sie sich für ein Modell mit einem Netzkabel, dann ist das für den Einsatz in der Regel viel zu kurz. Hier kommen also auch noch Kosten in Form der Verlängerung auf Sie zu. Diese Punkte sollten Sie bei jeder Anschaffung im Bereich der Makita Laubbläser unbedingt beachten. Für besonders leistungsstarke Bläser, die mit einem Benzin Motor versehen sind können Sie auch um die 300 bis 400 Euro investieren. Diese Geräte rentieren sich jedoch nur bei einem besonders großen Grundstück, welches von viel Laub bedeckt ist.